Ehemalige Teilnehmer der Sommerakademie

(in alphabetischer Reihenfolge)

Name: Manuel Ebert
aktuelle Tätigkeit: Joint Degree zum MSc of Cognitive Science, Unversität Osnabrück, Deutschland / Università degli Studi di Trento, Italien
letzte Sommerakademie: 2002
Zitat: "Ohne die Sommerakademien hätte es die Schul-Mathematik beinahe geschafft, mir die Liebe zur Mathematik zu verderben."

Name: Judith Echtle
aktuelle Tätigkeit: Studium Maschinenbau an der Universität Dortmund und 1 Jahr an der Queensland University of Technology in Brisbane, Australien
letzte Sommerakademie: 2002
Zitat: "Meine Begeisterung für die Mathematik habe ich den Mathewettbewerben und Sommerakademien zu verdanken. Und nebenbei habe ich dort zwei wunderbare Freundinnen gefunden. Danke!!"

Name: Melanie Kleiner
aktuelle Tätigkeit: Diplomandin am Institut für Medizinische Informatik, RWTH Aachen
letzte Sommerakademie: 2002
Zitat: "Auf der Sommerakademie habe ich gemerkt, dass die Mathematik viel schwerer ist als in der Schule, aber auch spannender."

Name: Robert Anselm Kucharczyk
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Mathematik an der Universität Bonn und dem Max-Planck-Institut für Mathematik Bonn
letzte Sommerakademie: 2008 (als Dozent)
Zitat: "Die Sommerakademie bietet nicht nur auf mathematischem, sondern auch auf sozialem Gebiet Außergewöhnliches für die Teilnehmer. Ich habe hier viele Freunde fürs Leben gefunden, und ich denke, den meisten anderen geht es genauso."

Name: Stefan Mehner
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Mathematik an der Universität Bonn
letzte Sommerakademie: 2008 (als Dozent)
Zitat: "Man kann jeden einzelnen Teilnehmer fragen, alle würden jederzeit wiederkommen. Sagt das nicht schon alles?"

Name: Fabian Meier
aktuelle Tätigkeit: Doktorand in der Arbeitsgruppe Geometrie und Topologie in Bielefeld
letzte Sommerakademie: 2007 (als Dozent)
Zitat: "Nach zehn Jahren als Teilnehmer und Dozent habe ich immer noch jedes Mal wieder das Gefühl, dass auf dem Wolfsberg etwas ganz Besonderes passiert; die Sommerakademie steht für eine geistige Atmosphäre, die man nur selten findet."

Name: Lennart Meier
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Mathematik an der Universität Bonn
letzte Sommerakademie: 2006
Zitat: "Viele nette Leute, Fußball, Waldwanderungen, Mafiaspielen, wenig Schlaf und eine Menge schöne Mathematik (zu allen Uhrzeiten) – nennt sich Sommerakademie."

Name: Dipl.-Phys. Eike Müller
aktuelle Tätigkeit: Doktorand in der Arbeitsgruppe 'Theoretical Particle Physics' an der University of Edinburgh in Schottland
letzte Sommerakademie: 1999
Zitat: "Ich habe die Sommerakademien immer sehr genossen: die Mathematik und die Gelegenheit, interessante und aufgeschlossene Leute
kennenzulernen denen ich anderswo vielleicht nie begegnet wäre."

Name: Dr. Eva Nowak
aktuelle Tätigkeit: Lehrerin am Aloisiuskolleg in Bonn
letzte Sommerakademie: 2001 (als Dozentin)
Zitat: "Wer an keiner Sommerakademie teilgenommen hat, hat wirklich etwas verpasst im Leben. Ich wünsche, dass noch vielen Schülern diese Möglichkeit gegeben wird. Manchmal stellen sich dort sogar Weichen für die Zukunft..."

Name: Dipl.-W.-Inf. Lars Nowak
aktuelle Tätigkeit: Systems-Management / Consulting bei Bayer Business Services GmbH
letzte Sommerakademie: 2003
Zitat: "Die Sommerakademien sind eine wunderbare Möglichkeit sowohl fachlich als auch menschlich mal über den Tellerrand der Schule hinauszuschauen."

Name: Suyang Pu
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Mathematik an der TU München
letzte Sommerakademie: 2003
Zitat: "Meiner Meinung nach ist die Sommerakademie die beste Gelegenheit für Schüler, Mathematik zu erleben."

Name: Eva Tholen
aktuelle Tätigkeit: Studentin des drei-jaehrigen Masterprogramms an der ESCP-EAP (Paris-London-Berlin)
letzte Sommerakademie: 2003
Zitat: "Die Sommerakademie hat es auf einmalige Weise moeglich gemacht, Mathematik auf eine spielerische Art zu erforschen und andere mathematikbegeisterte Menschen zu treffen."

Name: Lena Wollschläger
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Mathematik an der Universität Bonn
letzte Sommerakademie: 2008 (als Dozentin)
Zitat: "Für mich war die Sommerakademie der Beginn jahrelanger Freundschaften. Ohne diese Erfahrung hätte ich nicht den Mut gehabt, mich für ein Mathematik-Studium zu entscheiden."

Name: Sonja Worch
aktuelle Tätigkeit: Diplom-Studium Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe
letzte Sommerakademie: 2000
Zitat: "Die Sommerakademien haben mein Interesse für Mathematik geweckt und mir aufgezeigt, dass Mathematik weitaus spannender ist, als einem in der Schule oftmals vermittelt wird."